Startseite / Themen / Standortgemässe Produktion und Biodiversität / Nur die halbe Kartoffelernte wird genutzt
AGROSCOPE / MEDIENMITTEILUNG 23.10. 2015

Nur die halbe Kartoffelernte wird genutzt

Auf dem Weg von der Scholle bis zum Teller geht mehr als die Hälfte der Kartoffelernte verloren. Das zeigt eine neue Studie von Agroscope und der ETH Zürich. Optimierungen bei den Produzenten und im Handel sowie Verhaltensänderungen bei der Konsumentenschaft könnten die Situation mildern.

Links